News

Umbau der Geschäftsleitung

Die APE Angewandte Physik & Elektronik GmbH hat ihre Geschäftsleitung umgebaut. Die Firmeninhaber von APE haben Dr. Konrad von Volkmann zum 9. März 2021 als neuen Geschäftsführer berufen. Er ist seit 2010 bei APE beschäftigt, zuletzt in der Funktion als Leiter der Entwicklungsabteilung. Diese Position hatte er zusammen mit Dr. Ingo Rimke inne, der auch weiterhin der Entwicklungsabteilung vorsteht. Herzlicher Dank geht an die beiden bisherigen Geschäftsführer Cornelia Gläser und Dr. Bodo Richter für ihre wertvolle Leitungsarbeit während der vergangenen 6...


APE’s Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 war für uns alle ein besonderes Jahr. Im Gedächtnis bleiben wird vor allem Corona, das unser Leben auf den Kopf gestellt hat. Unter strenger Berücksichtigung der Corona-Regelungen haben wir unsere Arbeitsweise schnell an die Situation anpassen müssen. Viele APE Mitarbeiter arbeiten vom Home-Office aus. Reale Konferenzen wurden durch virtuelle Meetings ersetzt. Installationen wurden von unseren Service-Partnern vor Ort durchgeführt, oft mit der technischen Unterstützung unserer Experten per Remote-Zugriff. Unser diesjähriges Distributoren-Meeting haben wir komplett virtuell veranstaltet. Viele Beratungsgespräche mit unseren Kunden haben wir digital geführt. Natürlich ist...


Pikosekunden-Laser picoEmerald an der Zhejiang Universität in China

Die Lieferung und Inbetriebnahme größerer Lasersysteme erfordert in der Regel hochqualifizierte Ingenieure für die Installation solcher Geräte. Die Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass die Hersteller Ingenieure an jeden Ort der Welt zur Installation und Inbetriebnahme entsenden. Doch die aktuelle Pandemie-Situation und die damit verbundenen Reisebeschränkungen haben diese eigentlich übliche Arbeitsweise erheblich beeinträchtigt. Professor Delong Zhang von der Zhejiang Universität (China) war besorgt, dass eine geplante Installation eines neuen leistungsfähigen Lasersystems in seinem Labor nicht wie geplant erfolgen konnte....


APE-Fachartikel von Wileys Physics’ Best geehrt

APE freut sich darüber, dass die Sonderausgabe "Physics' Best 2020" die fortschrittliche Technologie unseres Autokorrelators Type 2 vorstellt. Die Sonderausgabe von Wiley erscheint nur einmal im Jahr und präsentiert eine sehr begrenzte Auswahl der besten Artikel aus den vergangenen 12 Monaten. Mit Typ-II-Autokorrelatoren, wie dem pulseCheck Type 2, steht eine kostengünstige Methode zur Verfügung, die die Pulsdauer mit einem sehr hohen Kontrastverhältnis messen kann. Die Methode bietet außerdem tiefe Einblicke in die detaillierte Pulstopographie, die mit normalen Autokorrelatoren nicht sichtbar...


Neuer Termin für die Laser World of Photonics China

Ein neuer Termin für die Laser World of Photonics China wurde festgelegt. APE, das weltweit führende Unternehmen für Ultrakurzpuls-Diagnosegeräte und Wellenlängenkonversion, wird während der Lasershow vom 3. bis 5. Juli 2020 im National Exhibition & Convention Center (NECC) in Shanghai mit einem eigenen Stand vertreten sein. Auf der Messe zeigen wir zusammen mit unserem chinesischen Partner PulsePower zahlreiche Lösungen aus unserem anwendungsübergreifendem Produktportfolio. Einen Schwerpunkt der APE-Präsentation wirs unsere USP Diagnostik für Industrie und Wissenschaft bilden.


LEF 2020: Qualitätssicherung in der Produktion mit Ultrakurzpuls-Messung

Am 10. und 11. März ist es wieder soweit. Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft treffen sich bereits zum 23. Mal in Fürth, um die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Lasermikromaterial-bearbeitung zu präsentieren. APE wir durch seinen Produkt Manager Mateusz Ibek vertreten sein, der sich an der Diskussion hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten von Ultrakurzpuls-Diagnostik für die Qualitätssicherung in der Produktion beteiligen wird. LEF 2020 10.-11. März 2020 Stadthalle Fürth Rosenstraße 50 90762 Fürth


Carmina Laser im Einsatz an der UNSW Australien

Carmina von APE und das nanoIR-System von Bruker ermöglichen fortgeschrittene 2D-Materialforschung an der Universität von New South Wales in Australien (Dies ist eine gekürzte und übersetzte Fassung eines Originalartikels von Bruker Nano Surfaces Division / Stephen Hopkins, "Bruker nanoIR System Enables Advanced 2D Materials Research at University of New South Wales", 2020) Bruker berichtet über den bahnbrechenden Einsatz eines nanoIR3-s Broadband Systems in Kombination mit einem abstimmbaren Lasersystem aus dem Hause des Berliner Unternehmens APE: Carmina. Das System wird am Zentrum...


BIOS & Photonics West 2020

APE nimmt an der kommenden SPIE Photonics West (PW) und der BiOS teil. BiOS und PW sind die weltweit führenden Veranstaltungen für die Photonik-, Biooptik- und Laser-Community. Die Konferenzen und die begleitende Industrieausstellung findet vom 01. bis 06. Februar in San Francisco statt. Informieren Sie sich an unserem Stand 8237 (Halle D, während der BiOS) und am Stand 3237 (Halle D, während der PW) über die neuesten Produkte und Anwendungsneuheiten von APE. Wir empfehlen Ihnen auch die Teilnahme an einem der...