Dr. Ingo Rimke

Dr. Ingo Rimke

Leiter F&E

Ingo Rimke ist für die Leitung der Entwicklungsabteilung (F&E) verantwortlich. Zu seinen erfolgreich abgeschlossen Projekten zählen unter anderem synchron gepumpte optische parametrische Oszillatoren, Cavity Dumper und Lichtquellen für kohärente Raman- und Multiphotonenmikroskopie. Nach seiner Promotion in Physik  an der FU Berlin begann Ingo seine berufliche Laufbahn in einem kleinen Start-up-Unternehmen (Bioptic-Laser) als F&E-Ingenieur. Dort entwickelte er sein erstes Produkt, einen diodengepumpten ns-Laser. Im Jahr 2001 trat Ingo APE bei. Als F&E-Projektleiter beschäftigte er sich vor allem mit Ultrakurzpulslasern und deren nichtlinearer Wellenlängenkonversion. 2015 übernahm er die Verantwortung als Direktor F&E und teilt sich diese Position gemeinsam mit Konrad von Volkmann.